Komm, ich erzähl dir eine Geschichte –

Cover des Buches: Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
Komm, ich erzähl dir eine Geschichte

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte, ist nicht einfach nur ein Buch. Es erzählt die Geschichte eines Mannes der auf der Suche zum Glück sehr viel Zeit beim Psychiater verbringt. Dieser jedoch behandelt ihn nicht mit üblichen Methoden. Nein, nachdem er sich das Problem seines Klienten angehört hat, beginnt er mit einer Geschichte.

Diese Geschichten sind meist Kurzgeschichten über das Leben, den Alltag und Ansichten beziehungsweise Wege zur Problembeseitigung. 
Ein Buch das eine passende Geschichte zu beinahe jeder Situation liefert und einem das Leben aus einer ganz anderen Sicht zeigt. Es beschreibt Gewohnheiten die uns in unserem Leben begleiten aus der Sicht eines Ausstehenden und hilft diese abzulegen oder zumindest zu verstehen.

Auf dem Cover des Buches erkennt man einen Elefanten der an einen Pfahl gebunden ist. Die Geschichte zu diesem Bild wird am Anfang des Buches erläutert und wird den einen oder anderen womöglich von einer Angst oder einer schlechten Angewohnheit beziehungsweiße der Erinnerungen durch eine schlechte Erfahrung befreien können.

Mit der Geschichte des Elefanten hatte mich das Buch sofort gefesselt was dazu führte, dass ich die ersten 100 Seiten an einem Tag verschlang. 

Ich kann es jedem nur empfehlen, da es sogar Potential als Buch für Kinder und Jugendliche hat. 

Preis € 11,-.
Ich habe es mir über Amazon gegönnt. 
Link findest du hier.

Weitere Beiträge zu Büchern findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere